Adresse

TierPhysioTraining
Dagmar Kemper

2486 Pottendorf-Landegg
Eisenstädter Straße 11 

Terminvereinbarung

    Tierphysiotraining mit Unterwasserlaufband

 Tierphysiopraxis für Fitness- Konditions- und Leistungstraining. Körperliche und energetische Ausgewogenheit für Ihr Tier.

Beagle geht im Wasserlaufband und schaut über den Beckenrand Wasserlaufband
Photonendusche und Magnetfelddecke auf der ein weißer Chihuahua liegt Magnetfeld und Photonendusche
Tierphysiotherapeutin wird von Yorkshire Terrier aufs Auge "geküsst" Dagmar Kemper Tierphysiotrainerin
Tierphysiopraxis  Außenansicht Leuchtschild Tierphysiotraining Dagmar Kemper mit braunem Pfotenabdruck und darunter eine blaue Welle Tierphysiopraxis Leuchtschild

Wir sind vom 3. - 16. August im Urlaub!

Mieten Sie das Unterwasserlaufband zur eigenverantwortlichen Nutzung in meinen Betriebsräumen!

Gerne weise ich Sie ein.

Ich vergebe Termine auch am Abend- und an Samstagen!

 

Gerne wird dieser Service für Hunde mit besonderen Bedürfnissen angenommen. Bei Gelenk-, Wirbelsäulen- und Muskelproblemen kann das schonende Bewegen und Trainieren am Unterwasserlaufband helfen, den Hund wieder zu mobilisieren. Mit dem Wasserlaufband für Hunde und gezielten Anwendungen wie Reizstrommassage, Magnetfeld und TCM- Laserakupunktur für Tiere in Kombination mit Produkten aus dem Sortiment des Tiershops

fit-und-mobil-tiershop.com, wie medizinischen Hundebetten, Gelenkpulver, Vitalpilze, Hundewindeln und natürlichen Pflegemitteln für Tiere etc., möchte ich Ihnen den Alltag mit Ihrem Tier erleichtern und zu dessen Wohlbefinden beitragen. Als geprüfte Tierphysiotherapeutin und Hundeernährungsberaterin stehe ich für Ihre Fragen und Anliegen zur Verfügung. An der Autobahn A3 und B 60 im Bezirk Baden gelegen, ist Tierphysiotraining Dagmar Kemper sowohl von Wien als auch aus dem Burgenland und besonders aus der Region Wiener Neustadt und Eisenstadt leicht zu erreichen. Kostenlose Parkplätze stehen in ausreichender Zahl zur Verfügung. Wege durch Felder und den Auwald laden Sie und Ihre Vierbeiner zum Spaziergang ein. Wir hoffen Sie mit dem praktischem Nutzen und der Qualität unserer Leistungen zu überzeugen und freuen uns auf Ihren Besuch.

Warum Physiotherapie für Hunde?

Gelenkserkrankungen wie Hüftdysplasie (HD), Wirbelsäulenschäden, Bandscheibenvorfälle, Arthrosen, Sehnenprobleme, Verletzungen wie Kreuzbandrisse und Frakturen sind bei Hunden keine Seltenheit. Diese verursachen Schmerzen und können mit neurologischen Ausfällen und Lähmungserscheinungen verbunden sein. Mitunter müssen solche Erkrankungen operativ behandelt werden.

Hundephysiotherapie kann die Rehabilitation nach Operationen unterstützen. Ziel ist dabei die Schmerzlinderung. Durch die Anwendungen sollen u. a. Bänder, Sehnen und die Muskulatur gekräftigt, die Beweglichkeit der Gelenke gefördert und eine Verbesserung oder Wiederherstellung der natürlichen Bewegungsabläufe erreicht werden. Ihr Tier soll nach Möglichkeit wieder völlig gesund werden oder zumindest ein lebenswertes Dasein ohne chronische Schmerzen führen können.

Mit Bewegungstraining auf dem Unterwasserlaufband und anderen physiotherapeutischen Anwendungen unterstütze ich Sie und Ihren Tierarzt gerne zum Wohle Ihres Lieblings.

Hundephysiotherapie nur unter Aufsicht eines Tierarztes in der Tierphysiopraxis

Bitte beachten Sie, dass ich in der Tierphysiopraxis Physiotherapie für Tiere nur unter Aufsicht eines Tierarztes anbiete. Bei der Physiotherapie dürfen Laien in Österreich - auch wenn sie eine fundierte Ausbildung erfahren haben - nur als Hilfspersonen zur Mithilfe unter Anleitung, Aufsicht und Kontrolle eines Tierarztes / einer Tierärztin herangezogen werden.

Ich bin keine Tierärztin.

Ich führe weder Untersuchungen durch, noch stelle ich Diagnosen oder mache Therapievorschläge. Diese sind ausschließlich dem Tierarzt / der Tierärztin vorbehalten.

Belohnen Sie die Treue Ihres Hundes und halten Sie ihn FIT und MOBIL für SPORT und SPIEL

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Tierphysiotraining Dagmar Kemper