Adresse

TierPhysioTraining
Dagmar Kemper

2486 Pottendorf-Landegg
Eisenstädter Straße 11 

Terminvereinbarung

Unterwasserlaufband in der Tierphysiopraxis

Das Unterwasserlaufband ist ein effektives Trainingsgerät für Sport- und Arbeitshunde, um deren Kondition und Leistung zu steigern oder Fitness und Wellness zu fördern.

Mit dem Unterwasserlaufband in der Tierphysiopraxis lässt sich bei fast jeder Problemstellung Ihres Tieres ein positiver Effekt erzielen.

Warum Unterwasserlaufband?

Von der Herstellerfirma und in Fachliteratur wird die Einsatzmöglichkeit und Wirkung eines Unterwasserlaufbandes wie folgt beschrieben:

Im Aquatrainer wird das Eigengewicht des Hundes durch den Wasserauftrieb bis zu etwa 80% reduziert. Dies verringert die Gelenksbelastung erheblich und mindert dadurch Schmerzen. Der Wasserdruck im Therapiebecken stabilisiert das Tier und die Bewegung des propriozeptiven Unterwasserlaufgurtes stimuliert es zusätzlich. Dadurch lässt sich der Hund leichter zur aktiven Bewegung animieren. Das Training mit dem Wasserlaufband ist somit eine hervorragende Methode um die geschwächte Muskulatur gelenkschonend zu trainieren und aufzubauen.

 

Tier - Physiotherapie mit Unterwasserlaufband

In der Physiotherapie werden Unterwasserlaufbänder als Reha- Maßnahme nach othopädischen Operationen verwendet. Hier kann das Unterwasserlaufband bei Patellaluxationen, Bandscheibenoperationen, Kreuzband- und Sehnenrissen gezielt eingesetzt werden. Neben der Rehabilitation sind weitere Anwendungsmöglichkeiten Hüftgelenk- und Ellbogendysplasien (HD, ED), Arthrosen, Cauda Equina Syndrom, Myopathie, degenerative Myelopathie, Gelenks- und Wirbelsäulenerkrankungen, sowie neurologische Störungen.

Unterwasserlaufband WATER-WALKER

Der WATER-WALKER von KEIPER-HYDROTHERAPIE-SYSTEM ist ein hervorragendes Gerät um übergewichtige und geriatrische Hunde schonend zu mobilisieren, Gewicht zu reduzieren, Muskeln aufzubauen und das Herz- Kreislaufsystem zu trainieren. Die Geschwindigkeit des Laufbandes, die Wassertemperatur und der Wasserwiderstand in Form einer Gegenstromanlage, sowie Unterwassermassage, können spezifisch auf das Tier abgestimmt werden.

Daher wird das Unterwasserlaufband gerne für die Hundephysiotherapie eingesetzt, ist aber ebenso ein effektives Trainingsgerät für Sport- und Arbeitshunde, um deren Kondition und Leistung zu steigern oder Fitness und Wellness zu fördern.

Unterwasserlaufband Hund - Handlungsablauf und Funktion

Eine extrabreite Aufstiegsrampe ermöglicht Ihrem Tier ein bequemes Betreten des Laufbandes. Dieses wird stufenlos auf die gewünschte Trainingshöhe in das angenehm temperierte Wasserbecken abgesenkt. Vor allem ängstliche Tiere profitieren davon, da der Kopf über dem Beckenrand verbleibt.

 

Ein ebenfalls stufenlos regelbarer, rutschfester, propriozeptiv aktiver Unterwasserlaufgurt und längs- und stirnseitige Trittschutzvorrichtungen garantieren eine höchst effektive und sichere Anwendung. Mit Gegenstromanlage und Wassermassage kann die Effizienz weiter gesteigert werden. Ihr Tier verlässt den Aquatrainer über die Rampe oder mit Hilfe eines elektrischen Hebetisches, der alternativ auch für den Einstieg zur Verfügung steht. 

 

Vor einem Besuch in meiner Praxis geben Sie bitte Ihrem Hund die Möglichkeit sich zu erleichtern. Fell und Pfoten sollten vor dem Betreten des Unterwasserlaufbandes sauber sein.

Wirkung Unterwasserlaufband:

trainiert Ausdauer

baut Muskeln auf

trainiert Herz Kreislaufsystem

vergrößert Bewegungsausmaß der Gelenke

fördert Mobilität, Wohlbefinden und Körperwahrnehmung

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Tierphysiotraining Dagmar Kemper